Leben Erwacht | Massagen | Lebensbegleitung | Energiekultivierung | Barbara Krohn

Energiekultivierung

Aktivierung der inneren Kraft

ENERGIEKULTIVIERUNG

Aktivierung der inneren
Kraft

"Den Puls des eigenen Herzens fühlen.
Ruhe im Innern, Ruhe im Äußeren. Wieder Atem holen lernen. Das ist es."

- Christian Morgenstern -

"Den Puls des eigenen Herzens fühlen. Ruhe im Inneren, Ruhe im Äußeren. Wieder Atem holen lernen, das ist es.“

- Christian Morgenstern -

Entdecke ein neues Lebensgefühl

 

Ich bin der Überzeugung, dass eine gut kultivierte Lebensenergie die Voraussetzung für einen vitalen Organismus ist und daher ist es mir ein Herzensanliegen, die Praxis der Jing-Qi Kultivierung mit den Menschen zu teilen. Ich möchte die Menschen dabei unterstützen, in ihre ureigene Kraft zu kommen und den eigenen Lebensweg erfolgreich zu beschreiten.

Ich möchte dazu ermutigen, für die eigene Gesundheit einen aktiven Beitrag zu leisten. Mein Bestreben ist es, dass der Mensch wieder frei und selbstbestimmt wird, indem er Möglichkeiten kennenlernt, mit denen er eigenverantwortlich seine innere Kraft stärken kann.

Entdecke ein neues Lebensgefühl

Ich bin der Überzeugung, dass eine gut kultivierte Lebensenergie die Voraussetzung für einen vitalen Organismus ist und daher ist es mir ein Herzensanliegen, die Praxis der Jing-Qi Kultivierung mit den Menschen zu teilen. Ich möchte die Menschen dabei unterstützen, in ihre ureigene Kraft zu kommen und den eigenen Lebensweg erfolgreich zu beschreiten. Ich möchte dazu ermutigen, für die eigene Gesundheit einen aktiven Beitrag zu leisten. Mein Bestreben ist es, dass der Mensch wieder frei und selbstbestimmt wird, indem er Möglichkeiten kennenlernt, mit denen er eigenverantwortlich seine innere Kraft stärken kann.

Kultivierung der Lebensenergie

 

Die Kultivierung der Lebensenergie basiert auf aktiven Bewegungselementen. Es sind sehr weise ausgewählte Übungsabfolgen aus traditionellen Schulungssystemen, wie Taiji, Qigong, und den inneren Kampfkünsten. Es ist eine Mischung aus sehr sanften, weichen Yin-betonten Bewegungen und kraftvollen, dynamischen Yang-betonten Elementen.  

Die Kombination der Bewegungselemente sorgt für innere Ausgeglichenheit, Vitalität und Lebensfreude. Unsere Urkräfte werden gestärkt und die Lebensenergie beginnt freier und kraftvoller zu fließen.

Kultivierung der Lebensenergie

Die Kultivierung der Lebensenergie basiert auf aktiven Bewegungselementen. Es sind sehr weise ausgewählte Übungsabfolgen aus traditionellen Schulungssystemen, wie Taiji, Qigong, und den inneren Kampfkünsten. Es ist eine Mischung aus sehr sanften, weichen Yin-betonten Bewegungen und kraftvollen, dynamischen Yang-betonten Elementen. Die Kombination der Bewegungselemente sorgt für innere Ausgeglichenheit, Vitalität und Lebensfreude. Unsere Urkräfte werden gestärkt und die Lebensenergie beginnt freier und kraftvoller zu fließen.

Die Jing-Qi Übung: Das Herzstück der Energiekultivierung

Die Jing-Qi Übung stellt das Herzstück der Energiekultivierung dar. Die Möglichkeit unsere Basisenergie, das Jing zu stärken und zu verdichten, ist noch wenig bekannt. Die meisten sehr wertvollen Bewegungsschulungen, wie z. B. Yoga, Qigong oder ähnliche Energiepraktiken, harmonisieren und beleben das Qi und Shen. Doch wenn wir Jing, die Basisenergie, nicht aktiv kultivieren, nimmt diese mit dem Alter ab, wodurch auch unser Qi schwächer wird. Wir können dann das Qi noch weiter harmonisieren, doch nur auf dem Level, auf dem es sich dann befindet.

Eine grundlegende Schwächung im Alter wird dann weiter voranschreiten. Wenn wir aber unser Jing aktiv nähren, dann kann sich auch unser Qi weiterentwickeln und wir können ein Altwerden in einem körperlich kraftvollen energetischen Zustand erfahren. Das Qi, das uns dann aus der Kultivierung des Jing zur Verfügung steht wird ruhiger und fließender, aber nicht schwacher.

Die Jing-Qi Übung:
Das Herzstück der Energiekultivierung

Die Jing-Qi Übung stellt das Herzstück der Energiekultivierung dar. Die Möglichkeit unsere Basisenergie, das Jing zu stärken und zu verdichten, ist noch wenig bekannt. Die meisten sehr wertvollen Bewegungsschulungen, wie z. B. Yoga, Qigong oder ähnliche Energiepraktiken, harmonisieren und beleben das Qi und Shen. Doch wenn wir Jing, die Basisenergie, nicht aktiv kultivieren, nimmt diese mit dem Alter ab, wodurch auch unser Qi schwächer wird. Wir können dann das Qi noch weiter harmonisieren, doch nur auf dem Level, auf dem es sich dann befindet. Eine grundlegende Schwächung im Alter wird dann weiter voranschreiten. Wenn wir aber unser Jing aktiv nähren, dann kann sich auch unser Qi weiterentwickeln und wir können ein Altwerden in einem körperlich kraftvollen energetischen Zustand erfahren. Das Qi, das uns dann aus der Kultivierung des Jing zur Verfügung steht wird ruhiger und fließender, aber nicht schwacher.

Die Wirkung der Jing-Qi Praxis:
Lass Dein Leben neu erwachen

Energiekultivierung ist ein kraftvoller Weg zu einem selbstbestimmteren Leben. Mit ihr bekommst Du das nötige Handwerkszeug, um Körper und Geist zu einer stabilen Gesundheit zu verhelfen. Du bekommst die Möglichkeit, Deinem Leben eine neue Tiefe und Sinnhaftigkeit zu geben. Die Kultivierung der Lebensenergie ist ein Ja zur eigenen Kraft. Ein Ja zum eigenen Leben.

Die Wirkung der Jing-Qi Praxis: Lass Dein Leben neu erwachen

Die Wirkung der Jing-Qi Praxis: Lass Dein Leben neu erwachen

Energiekultivierung ist ein kraftvoller Weg zu einem selbstbestimmteren Leben. Mit ihr bekommst Du das nötige Handwerkszeug, um Körper und Geist zu einer stabilen Gesundheit zu verhelfen. Du bekommst die Möglichkeit, Deinem Leben eine neue Tiefe und Sinnhaftigkeit zu geben. Die Kultivierung der Lebensenergie ist ein Ja zur eigenen Kraft. Ein Ja zum eigenen Leben.

Interesse geweckt?

 

… tauche ein und probiere Dich aus!

Interesse geweckt?

… tauche ein und probiere Dich aus!

Das individuelle Erleben

 

Da das Praktizieren dieser Bewegungselemente uns in unserem individuellen Menschsein anspricht, wird das Erleben und Erfahren im Praktizieren ganz individuell sein. Es folgt keinem linearen Prozess und es bleibt ein kleines Abenteuer für jeden, der sich damit auf den Weg begibt. Doch aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen: Dranbleiben lohnt sich!!! Das Kultivieren meiner Lebensenergie ist zu einer enormen Bereicherung für mich geworden. Das hat mich durch viele Herausforderungen des Lebens getragen und meine persönliche Entwicklung nachhaltig geprägt. Ich gewann an innerer Kraft und Stärke.

Gleichzeitig wuchsen Weichheit, Mitgefühl, Ruhe und Gelassenheit. Mein Weltbild veränderte sich und machte Platz für Offenheit, Akzeptanz und Wertschätzung. Wertschätzung mir selbst gegenüber, meinen Mitmenschen und dem Leben, das ich immer mehr zu spüren begann. Je tiefer ich in die Praxis der Jing-Qi Kultivierung eintauchte, desto mehr offenbarte sich mir der innewohnende Schatz für Körper, Geist und Seele. Heute schätze ich die Qualität dieser einzigartigen Bewegungsschulung zutiefst und freue mich noch tiefer in die Kultivierungspraktiken einzutauchen und weitere Schätze zu entdecken.

Das individuelle Erleben

Da das Praktizieren dieser Bewegungselemente uns in unserem individuellen Menschsein anspricht, wird das Erleben und Erfahren im Praktizieren ganz individuell sein. Es folgt keinem linearen Prozess und es bleibt ein kleines Abenteuer für jeden, der sich damit auf den Weg begibt. Doch aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen: Dranbleiben lohnt sich!!! Das Kultivieren meiner Lebensenergie ist zu einer enormen Bereicherung für mich geworden. Das hat mich durch viele Herausforderungen des Lebens getragen und meine persönliche Entwicklung nachhaltig geprägt. Ich gewann an innerer Kraft und Stärke. Gleichzeitig wuchsen Weichheit, Mitgefühl, Ruhe und Gelassenheit. Mein Weltbild veränderte sich und machte Platz für Offenheit, Akzeptanz und Wertschätzung. Wertschätzung mir selbst gegenüber, meinen Mitmenschen und dem Leben, das ich immer mehr zu spüren begann. Je tiefer ich in die Praxis der Jing-Qi Kultivierung eintauchte, desto mehr offenbarte sich mir der innewohnende Schatz für Körper, Geist und Seele. Heute schätze ich die Qualität dieser einzigartigen Bewegungsschulung zutiefst und freue mich noch tiefer in die Kultivierungspraktiken einzutauchen, um weitere Schätze zu entdecken.

Trainings-Angebot zum Kennenlernen

 

Die Lebensenergiekultivierung biete ich in einem 3 Monatspaket (12 Mal) für eine Gruppe von 4 Teilnehmern an. Wöchentlich findet ein 1 ½ stündiges Training statt. Da die meisten Übungspraktiken bei Nahrungsnüchternheit ausgeübt werden, biete ich es vorerst dienstags und samstags morgens an. 

Sollten die Termine nicht passen, sprecht mich gerne an und wir können schauen, ob sich noch eine andere Möglichkeit bietet.

Trainings-Angebot zum Kennenlernen

Die Lebensenergiekultivierung biete ich in einem 3 Monatspaket (12 Mal) für eine Gruppe von 4 Teilnehmern an. Wöchentlich findet ein 1 ½ stündiges Training statt. Da die meisten Übungspraktiken bei Nahrungsnüchternheit ausgeübt werden, biete ich es vorerst dienstags und samstags morgens an. 

Sollten die Termine nicht passen, sprecht mich gerne an und wir können schauen, ob sich noch eine andere Möglichkeit bietet.

Die Kultivierung der eigenen Lebensenergie entfesselt ein kraftvolles Potential auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene.

Die Kultivierung der eigenen Lebensenergie entfesselt ein kraftvolles Potential auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene.

Die Kultivierung der eigenen Lebensenergie entfesselt ein kraftvolles Potential auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene.